DeutschEnglish

Jayantha Gomes

Künstler, Schriftsteller und Perkussionist.

 

Die Grundgedanken der Arbeiten des Künstlers Jayantha Gomes kommen aus der Philosophie des Buddhismus.

 

Seine Kunstwerke sind ganz besonders geprägt von dem Leitgedanken "HARMONIE".

Jayantha Gomes ist ein srilankischer Künstler, der seit 1986 in Deutschland lebt.

Kunstwerke

Aktuelles / Veranstaltungen

05.12.2015 / 18:00 Uhr - TROMMEL- UND TANZABEND in Weil der Stadt

Simbaya e.V. lädt alle Afrika- und Musikliebhaber herzlich ein. Wir freuen uns auf euch und einen klasse Abend in der Trommelei, Weil der Stadt, Daimlerstraße 6, 71263 Weil der Stadt, Tel. 07033-6939164. In diesem Jahr werden 11 Trommelgruppen spielen und es wird auch wieder getanzt. „Jayantha & the Clan“ werden im Rahmen des Programms ihren Auftritt haben. Infos: www.simbaya.de und www.trommelei.de

 

Die Buchpräsentation von Peter Dom (In Balance) in der Kunsthalle Altensteig am 21.11.2015 wurde musikalisch umrahmt von “Jayantha & the Clan” und dem Solo-Trompeter Guglielmo Bucchino. Info: www.youtube.com/watch

 

11.11. - 15.11.2015 - INTERNATIONALER MARKT DER VÖLKER in Hamburg

Jayantha Gomes stellt seine neuesten Werke im Völkerkundemuseum vor (Aquarelle, Bleistift- und Federzeichnungen, Batiken, Kunstkarten etc.). Zum 24. mal nimmt der Künstler bereits am "Markt der Völker" teil.

 

16.10.2015 / 19:00 Uhr - KALENDER 2016 & NEUE KUNSTKREATIONEN

Jayantha Gomes möchte Sie und Ihre Freunde herzlich einladen, teilzunehmen an der Präsentation des neuen Kalenders und anderer Kunstkreationen. Ausstellungsdauer: 17.10. - 20.11.2015 im Bürgerzentrum, Kurhausdamm 2 - 4, 75378 Bad Liebenzell / Info: www.tourismus.bad-liebenzell.de/aktuelles/view/article/impressionen-kunst-musik-16102015.html und www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bad-liebenzell-grosse-schriftsteller-stehen-pate.71049e83-9c19-4992-bfc0-3eaf761a56e7.html

Wenn Sie mehr über den Werdegang des Künstlers erfahren möchten, so schauen Sie doch mal beim "Schwarzwälder Bote" rein:

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-bis-in-das-innerste-der-seele.a20ed992-b8f5-4a4e-b28a-7a4b7c64283d.html

 

14. - 20.09.2015 - LIVI 2015 in Bad Liebenzell

Zweites deutsch-französisches Künstlertreffen zwischen den Partnerstädten Villaines-la-Juhel und Bad Liebenzell. 22 Künstler stellen aus, zeigen ihr Euvre und ihre Fertigkeiten in Ausstellungen und offenen Ateliers. Eine einmalige Begegnung mit vielen kulturellen und genüsslichen Highlights.

Jayanthas Aktivitäten:

Dienstag, 15.09.2015, 13:30 Uhr, Workshop Malerei & Percussion im Parksaal & Kurpark,

Freitag, 18.09.2015, 18:30 Uhr, Buffet im Kultur-Treff-Bürgerhaus, danach um 22:00 Uhr intensive Rhythmen mit "Jayantha & the Clan".

Info: www.tourismus.bad-liebenzell.de/aktuelles/view/article/livi-2015-kunst-ohne-grenzen-in-bad-liebenzell.html

 

05.09.2015 / 19:00 Uhr - Vernissage HELGE LEIBERG – Bilder und Skulpturen

Durch den Abend begleitet "Jayantha & the Clan" mit harmonischen Trommelklängen und Perkussions-Instrumenten. Jayanthas Hauptanliegen ist es, durch Musik Wege zur Toleranz und Mitmenschlichkeit zu eröffnen. Die Sonderausstellung von Helge Leiberg findet statt im Museum Villa Haiss in Zell a.H., Am Park 1, mit anschließender Museumsnacht im Hof mit Bewirtung.

 

08.08.2015 / 19:30 Uhr – BENEFIZKONZERT FÜR NEPAL

„Jayantha & the Clan“ spielt verschiedene bewegungsintensive Rhythmen aus Sri Lanka oder aus Bali (Indonesien) im Paracelsus-Krankenhaus, Blauer Saal, 75378 Bad Liebenzell (Unterlengenhardt), Burghaldenweg 60, Tel: 07052-9250 (www.paracelsus-krankenhaus.de). Der Eintritt ist frei, es wird lediglich um eine Spende gebeten.

 

26.07.2015 - SOMMERFEST IM PFLEGEZENTRUM HAUS a.d. WIMBERG

Klänge der besonderen Art, vorgetragen von "Jayantha & the Clan". Trommeln und Saxophon werden für eine ungewöhnliche Performance im Rahmen der Veranstaltung sorgen. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-foerderverein-beschert-kurzweilige-stunden.da43a097-8f4f-4eb1-bf1f-420d1b6b2b14.html

 

25.07.2015 / 17:00 Uhr - SRILANKISCHE FREUNDSCHAFT

Der bildende Künstler, Perkussionist und Lebenskünstler lädt dazu ein, im Forum am Windhof die srilankische Gastfreundschaft seiner Heimat kennen zu lernen. Er wird dabei auch auf den Sinn uns fremd erscheinender Traditionen eingehen.

Die Einladung beinhaltet eine typische srilankische Mahlzeit. Wer mag, ist herzlich eingeladen, aus dem eigenen Kulturkreis ein Dessert beizusteuern, ist doch alles zwischenmenschliche Gelingen ein Wechselspiel von Geben und Nehmen. (Unkostenbeteiligung auf Spendenbasis).

 

19.07.2015 / 10 - 13:00 Uhr - WORKSHOP MALFREUDE GENIESSEN

Der Workshop im Forum am Windhof mit Jayantha Gomes inspiriert dazu, den Künstler, den jeder in sich trägt, zu befreien. Auch wenn Sie daran (noch) nicht glauben - Freude wird jeder dabei haben. Es darf eigenes Material benutzt werden. Kostenbeitrag 25€ / Schüler 15€.

 

Juni 2015 - PROJEKTTAGE IN OSTELSHEIM

Mit einer Vernissage endeten die Projekttage an der Grundschule in Ostelsheim. Die Schüler der vier Klassen präsentierten Kunstwerke aus unterschiedlichsten Materialen sowie Techniken, die an drei Tagen zum Thema "Feuer, Wasser, Luft und Erde" entstanden. In Gang gesetzt, angeleitet und unterstützt wurden die kreativen Prozesse der Kinder von vier etablierten Künstlern aus der Region (Text: Schwarzwälder Bote). Info:

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.ostelsheim-das-experiment-gelingt-auf-anhieb.63f3acee-5868-4250-8da3-0652c82315be.html

 

April 2015 - KONZERT DER LEBENSFREUDE

Neubulach (khg). Das "Mittendrin" in Neubulach hatte einmal nicht geöffnet, um etwas zu verkaufen, sondern um eine Rarität an Klangvielfalt zu bieten. Der Saal war gut gefüllt. Karl-Heinz Grund hatte eingeladen, um dem Publikum mit Instrumenten, die man heute nur selten hört, eine Freude zu machen. Hauptattraktionen waren: Jayantha & the Clan, eine Trommelgruppe aus Calw und ihre Mitspielerin Dagmar Jonas (Fellbach) auf der indischen Sitar. Tosh Schmid aus Bad Niedernau stellte seine selbst gebauten Didgeridoos und Flöten vor, die er auch exzellent spielte. Bei Jayantha, der auch als Begleiter von Tosh in Erscheinung trat, spielten die Soli der Saxofonist Maurizio Brighina sowie Karl-Heinz Grund an der Caisa und an der E-Gitarre. Zarte Klänge entlockte Dagmar Jonas ihrer Sitar, zum Schluss in Begleitung von Perkussionisten der Trommelgruppe. Die Flötenstücke von Tosh Schmid wurden begleitet von Silvia Hofmann (Kristallklangschale), Pavel Dlouhy (Monochord) und Karl-Heinz Grund (Klangröhren). Besondere Klangröhren hatte Brigitte Harter aus Freiburg mitgebracht: Sie sind aus Kupfer und klingen besonders schön und lange. Dazu spielte Karl-Heinz Grund ein Solo auf der Caisa, die wie ein Ufo aussieht und eher metallische Klänge erzeugt. Pavel Dlouhy brachte ein altpersisches Kinderlied ohne Text zu Gehör. Er begleitete sich selbst auf dem Monochord und Tosh Schmid spielte die Trommel dazu. Jayantha & the Clan übernahmen die Schlussrunde, zu der auch getanzt wurde. Dem Wunsch nach einer Zugabe wurde stattgegeben. Text: Schwarzwälder Bote vom 23.04.15 Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.neubulach-konzert-der-lebensfreude-begeistert-publikum.873198f8-bd4f-4961-8895-ea655d90c1d6.html

 

Februar 2015 - MENSCH DER WOCHE

Harmonie ist das Leitmotiv der Bilder von Jayantha Gomes: Seit Jahrzehnten lebt der Künstler aus Sri Lanka in Calw im Schwarzwald und gehört dort längst zum festen Bestandteil des städtischen Lebens. Er geht in Schulen, malt mit Kindern, greift die Motive von Hermann Hesse auf, der selbst einmal nach Sri Lanka (damals Ceylon) gereist ist.

Vor ein paar Jahren hat Jayantha Gomes die Musik für sich entdeckt. Aus einer privaten Neigung wurde eine Gruppe, die nun schon über 20 Leute umfasst: Männer und Frauen, die das Trommeln für sich entdeckt und zu einem neuen Teil ihres Lebensrhythmus gemacht haben. Gomes ist ein Brückenbauer zwischen den Nationen und Religionen: Zuletzt trat der Buddhist mit seiner Percussion-Gruppe im evangelischen Altenheim Haus auf dem Wimberg auf und feierte dort bei einem Benefizkonzert für Demenzkranke sogar seinen Geburtstag. Das Haus auf dem Wimberg ist auch Übungsort der Trommler und ab und an gibt Gomes dort auch Kurse für Mitarbeiter und Bewohner. (Text: Andreas Steidel Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg 7/ 2015 - 15. Februar 2015)

 

08.01.2015 / 19:00 Uhr - JAYANTHA LIVE IN CONCERT - „Träume von Harmonie“

Sie und Ihre Freunde sind ganz herzlich eingeladen, sehr bewegungsintensive Rhythmen aus Asien und musikalische Experimente mit Sitar und Saxophon zu erleben. Die Veranstaltung findet statt im Café im Haus auf dem Wimberg, Stahläckerweg 2, 75365 Calw-Wimberg. Wir möchten gerne die Idee der Direktorin des Hauses auf dem Wimberg, Frau Monika Volaric, aufgreifen und mit unseren Darbietungen die lokale Allianz für Menschen mit Demenz – „DEMENZ – MITTEN IM LEBEN“ unterstützen. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-klangfarben-in-den-raum-gezaubert.cdf5bb98-c873-4a31-90c0-f7dcaa518e46.html

 

10 Jahre "Jayantha Gomes - Hilfe für Sri Lanka" / "Jayantha-Gomes-Youth-Organisation"

Der seit vielen Jahren in Calw lebende Künstler ­Jayantha Gomes hat unmittelbar nach dem schlimmsten Tsunami an Weihnachten 2004, den es jemals gegeben hat, begonnen, Hilfe zu organisieren. Es wurden seitdem zahlreiche Projekte in seinem Heimatland unterstützt. Weitere Infos: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-positive-gedanken-nach-sri-lanka.e0154b50-b1e9-469f-8f66-c38241331fca.html

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-studium-ist-ein-ungeheures-geschenk.21dea6d9-fe29-45e0-b481-c2e213533f55.html

 

13.11. - 16.11.2014 - INTERNATIONALER MARKT DER VÖLKER in Hamburg

Der Künstler stellt seine neuesten Werke im Völkerkundemuseum vor (Aquarelle, Bleistift- und Federzeichnungen, Batiken, Kunstkarten etc.). Mehr als 20 mal nimmt der Künstler bereits am "Markt der Völker" teil. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-jayantha-gomes-stellt-in-hamburg-aus.42ab33d0-91b0-402a-812e-c3bae041ce56.html

 

07.11. - 08.11.2014 - Tag der offenen Tür in Weil der Stadt

Am Freitag findet auf dem Marktplatz ein großer öffentlicher Trommelkreis statt. Jeder ist eingeladen mitzumachen. Wer ein Instrument hat, kann es gerne mitbringen. Aranyas Trommelstudio ist ein professionell geführtes, bekanntes Studio in unserer Gegend und feiert sein 5jähriges Bestehen. Wir freuen uns, dass unsere Band "Jayantha & the Clan" die Gelegenheit hat, auf der offenen Bühne dort beim Jubiläum am 8. November von 17.00 - 17.30 Uhr auftreten zu können.

 

10.10. - 12.10.2014 - „collection of art for 2015“ und neuer Kunstkalender / Calw-Wimberg, Am Windhof 24

Jayantha Gomes präsentiert in seinem „Atelier auf Zeit“ die neue Kollektion seiner Kunstwerke. Sie sind eingeladen, Ausstellung und Gastfreundschaft des Künstlers bei einer Tasse Ceylon-Tee zu genießen am Freitag 10.10. ab 19.00 Uhr, Samstag 11.10. von 11 – 19 Uhr, Sonntag 12.10. von 10.30 – 18.00 Uhr.

Workshops:

Trommelworkshop mit „Jayantha & the Clan“ am Samstag, den 11.10. von 17 – 18.30 Uhr, Spendenbasis. Anmeldung: Tel. 07051-9621393

Malworkshop für Jung (ab 10 J.) bis Alt am Sonntag, den 12.10. von 11 – 13 Uhr. „Unbegabt“? Lernen Sie durch Jayantha Ihr Talent kennen! Jeder kann sich inspirieren lassen. Teilnahmebeitrag einschließlich Material: Kinder 15 €, Erwachsene 20 €. Anmeldung: forum@windhof-calw.de oder Tel: 07051-9621393

Abendveranstaltungen:

Neue Kunst - Präsentation der „collection of art for 2015“ mit musikalischen Inspirationen am Freitag, den 10.10. um 19.30 Uhr - Sanfte Rhythmen aus Sri Lanka mit „Jayantha & the Clan“ am Samstag, den 11.10. um 19.15 Uhr. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-liebe-macht-auch-scheinbar-unmoegliches-moeglich.eb61bab5-6beb-4bc3-a5e4-49a79ab05421.html

 

06.09. - 23.11.2014 - "INNEHALTEN", Ausstellung Stadtkirche Solothurn (Schweiz)

Die Arbeiten des Künstlers schaffen Raum zum Innehalten und für stille Begegnung. Die ausgestellten Kunstwerke sind geprägt vom Leitgedanken der Harmonie. Seine Grundgedanken haben Wurzeln in seiner Heimat und in der Philosophie des Buddhismus. Sein künstlerisches Wirken ist jedoch eigen und hat eine große Weite. Daher inspirieren seine Werke zur Begegnung mit dem Anderen. Am 06.09. ist auch seine Percussions-Band "Jayantha & the Clan" vor Ort und begleitet die Vernissage mit musikalischen Einlagen. Am 07.09., ab 10:30 Uhr, spielt die Band im Rahmen des Gottesdienstes auf dem Rosegghof. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils sonntags von 11 - 19 Uhr sowie donnerstags von 11 - 16 Uhr.

 

24.05.2014 / 18:00 Uhr - "HERMANN GUNDERT - BRÜCKENBAUER UND FÄHRMANN"

Anlässlich des 200. Geburtstags von Hermann Gundert findet in Calw ein buntes Programm zu Ehren des gelehrten Großvaters Hermann Hesses statt. Jayantha Gomes gewährt mit seiner Ausstellung im Hermann Hesse-Museum künstlerische Einblicke in die Lebensphilosophie Hermann Gunderts. Der Abend wird musikalisch von "Jayantha & the Clan" begleitet. Die Dauer der Ausstellung ist vom 25.05. - 06.07.2014 im Hermann Hesse-Museum in Calw. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-ein-grosser-bunter-vogel-wird-zum-symbol-der-freiheit.c781482d-78e0-4649-8a86-edb26c29d7a7.html

 

06.04.2014 / 18:30 Uhr - WELTKONZERT mit exotischen aus aller Welt

In Neubulachs neuem Einkaufszentrum MITTENDRIN werden außerordentliche Klänge von Didgeridoo, indianischen Flöten, Monochord, Gongs, Klangschalen, Hapi, Sansula und div. Percussionsinstrumenten zu hören sein. Mitwirkende sind u.a. Karl-Heinz Grund und Freunde, Tosh Schmidt - Didgeridoo und Flöten sowie die bekannte Percussionsgruppe „Jayantha & the Clan“. Eintritt: 10,00 €, im Vorverkauf (im MITTENDRIN) 9,00 €

 

01.04.2014 / 20:00 Uhr - „HEUMADEN AKTIV“

Eröffnungsfest beim Tauschring Calw-Heumaden im Evangelischen Gemeindehaus Heumaden. „Jayantha & the Clan“ werden den Abend musikalisch begleiten.

 

30.03.2014 / 11:15 Uhr - HERMANN-HESSE-MUSEUM

„Hermann Gundert und die Sprache der Götter“. Eine künstlerische Hommage an Hermann Gundert mit Bildern von Rainer Schoder und Texten von Dr. Albrecht Frenz. Idee und Umsetzung der biografischen Ausstellung zu Gundert: Hermann-Hesse-Museum in Kooperation mit Herbert Schnierle-Lutz und Verena Auwärter. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Ralf Eggert führt Museumsleiterin Felicitas Hartmann in die Ausstellungsprojekte ein. Mit indischen und bengalischen Weisen gestalten Dr. Dagmar Jonas (Sitar und Tambura) und Jayantha Gomes (Perkussion) den musikalischen Rahmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (Text: Einladung)

 

BAYERISCHE LEDERHOSEN AUS SRI LANKA

Ein bayerischer Hersteller hat seine Produktion auf die Insel im Indischen Ozean verlagert. Auf diese Folge der Globalisierung wies der bayerische Finanzstaatssekretär Albert Füracker in München hin. Anlass war einer von bundesweit mehreren Empfängen anlässlich der seit 60 Jahren bestehenden diplomatischen Beziehungen zwischen Sri Lanka und Deutschland. Als Vertreter seines Heimatlandes war der in Calw lebende Künstler Jayantha Gomes dabei. (Text: Schwärzwälder-Bote vom 14.2.14). Info unter:

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-bayerische-lederhosen-aus-sri-lanka.35208410-f4c3-4807-9093-87221c5281e8.html

 

13. - 17.11.2013 - MARKT DER VÖLKER im Völkerkundemuseum Hamburg

Alle Produkte (Aquarelle, Bleistift- und Federzeichnungen, Batiken, Kunstkarten etc.) sind eigene Kreationen, entstanden in Sri Lanka. Mehr als 20-mal nimmt der Künstler nun bereits am „Markt der Völker“ teil.

Weitere Infos

 

16.11.2013 - SÜDASIEN-TAG in Hamburg

Das Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg wird seinen 11. Südasien-Tag durchführen. Sri Lanka steht dabei im Blickpunkt. Der Calwer Künstler Jayantha Gomes ist eingeladen, sein Heimatland an diesem Tag zu repräsentieren. Er tritt nicht nur als Künstler und Autor auf, sondern er wurde außerdem gebeten, eine traditionelle srilankische Tanzshow auf der Bühne zu moderieren. Es ist das zweite Mal nach 1981, dass Gomes ausgewählt wurde, offiziell sein Heimatland als Künstler zu repräsentieren.

Weitere Infos und www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-jayantha-gomes-praesentiert-sri-lanka.5a9f7dc5-35ae-4df1-962d-fc8684b054ef.html

 

11. - 13.10.2013 - „Collection of art for 2014“ in Calw-Wimberg

Gleichzeitige Präsentation des neuen Kunstkalenders im Forum Am Windhof 24 in Calw-Wimberg. Sanfte Rhythmen aus Sri Lanka mit "Jayantha & the Clan" sowie Indische Musik mit Dr. Dagmar Jonas werden erklingen. Weitere Infos nachfolgend:

Einladung: www.windhof-calw.de/V_Jayanthas%20Windhof-Atelier%20ab%2011%2010%202013.pdf

Pressenotizen: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-gomes-praesentiert-seinen-neuen-kunstkalender-in-jayanthas-windhof-atelier.c763f475-b39f-4ad9-b61e-90123f25813e.html

 

02. - 06.10.2013 - 15. INTERNATIONALER MARKT DER VÖLKER in Stuttgart

Haus der Wirtschaft - List-Saal. Der Künstler stellt seine neuesten Werke vor (Aquarelle, Bleistift- und Federzeichnungen, Batiken, Kunstkarten etc.). Info: www.oriento.de/index.php

 

HEUMADENER TERRASSENGESCHICHTEN

Zu den ersten Terrassengeschichten in diesem Sommer fanden sich Beate Ehnis und "Jayantha & the Clan" auf der Terrasse des Heumadener Gemeindehauses ein. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-heumadener-terrassengeschichten.e106de0f-ae59-4811-80f4-d69a93fabfd0.html

 

CALWER STADTFEST vom 28. - 30. Juni 2013

"Jayantha & the Clan" präsentieren viele verschiedene schöne Rhythmen aus Sri Lanka, Afrika und Kuba am Samstag, 29.6.2013, von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Bühne Alte Musikschule in Calw. Zu dieser Open-Air-Show laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde ganz herzlich ein.

 

Info zum 50. Todestag von Hermann Hesse. Gestaltung der Hesse-Ausgaben durch Jayantha Gomes. www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-gomes-gestaltetungarischehesse-ausgaben.5977695f-ada7-47fe-aa37-018c3a4bbe04.html

 

"DAYS OF INDIA" - 25. März um 19.30 Uhr in der Calwer Aula

Klassischer Bharatanatyam-Tanz aus Südindien. Anlass ist das Jubiläum „60 Jahre Deutsch-Indische Zusammenarbeit“, das unter dem Motto „Days of India“ gefeiert wird. Die Tänzerin Priya Venkataraman kommt auf Einladung von Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel mit ihrem Ensemble in die Hessestadt. Jayantha Gomes moderiert diesen indischen Tanzabend.

Der Eintritt ist frei. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-indische-taenzer-bieten-fest-fuer-augen-ohren-und-herz.9b43ca70-72e6-42c3-a91a-026e67170fdd.html

 

Weil der Stadt präsentiert sich am 17.3.2013 mit „WEIL DER STADT ALS GALERIE“.

Jayantha Gomes wurde eingeladen, daran teilzunehmen und seine Kunst zu zeigen. Im Seniorenzentrum Bürgerheim, Steinhöwelstr. 15, wird er seine Werke präsentieren. Die Ausstellungseröffnung ist am 16. März 2013 um 19.00 Uhr mit Perkussionsmusik, dargeboten von Jayanthas eigener Gruppe „Jayantha & the Clan“. Die Ausstellung dauert vom 17.3. - 31.3.2013. Info: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-buntes-leben-im-seniorenzentrum.ac73fdb9-f568-4676-bfa7-d90358548298.html

 

Am 28.1.2013, um 20.00 Uhr, liest Manuka Wijesinghe, eine bedeutende Schriftstellerin aus Sri Lanka, an der Universität Gießen aus ihrem Buch „Theravada Man“. Jayantha Gomes übernimmt die musikalische Gestaltung der Lesung.

 

TALENT - Kunst & Musik

Über die Ausstellung „TALENT“ vom 9. November 2012 in Calw können Sie sich noch nachfolgend informieren.

Link: Information

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-sri-lanka-kuenstlerisch-kennengelernt.9fb8266c-7acb-4e35-a19e-126510d4e269.html

 

MARKT DER VÖLKER

Über die Ausstellung vom 15.- 18.11.2012 im Museum für Völkerkunde in Hamburg

(Künstler, Handwerker, Händler, Vereine, Projekte aus aller Welt)

können Sie sich noch nachfolgend informieren.

Link: Information

 

Impressum | Kontakt 

Copyright © 2011. All Rights Reserved.